Verband – Ziele

Zweck des Verbandes ist die Wahrnehmung und Förderung der fachlichen, rechtlichen und standespolitischen Interessen der Mitglieder durch Pressemitteilungen, öffentliche Vorträge und Patienteninformation. Der Verband dient der Volksgesundheit durch Aufklärung über die Wirkungsweise angewandter Osteopathie. Der Verband nimmt die Interessen der Mitglieder auch bei Dienststellen und Behörden wahr. Der Verband sucht das sachliche Gespräch zum Wohle der Kranken und Gesunden mit allen Institutionen, Gruppen und Personen, die sich beruflich, politisch oder als Laie mit Gesundheitsfragen, naturgemäßer Lebensweise sowie der Förderung der Osteopathie beschäftigen. Der Verband ist politisch und konfessionell neutral. Der Verband verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeit entsprechend der Gemeinnützigkeitsverordnung.


Freier Verband unabhängiger Osteopathen

Dies ist ein Zusammenschluß von Menschen mit den gleichen Interessen, die nicht an eine bestimmte Institution und deren Vorgaben gebunden sein wollen und es auch nicht sind. Ihre Interessen gelten der freien Therapiewahl, zwar mit dem Schwerpunkt der Osteopathie, jedoch mit der Maßgabe eine osteopathische Behandlung jederzeit mit anderen sinnvollen Therapieansätzen kombinieren zu können, zum Wohle des Menschen, unabhängig davon ob diese nun in der traditionellen Osteopathie angewandt werden oder nicht.

Hier können auch Menschen beitreten, die noch nicht therapeutisch tätig sind, sich jedoch in Ausbildung zum Heilpraktiker und Osteopathen befinden.

Ebenso können die Heilpraktiker/Therapeuten beitreten, die Osteopathie als Schwerpunkttherapie anwenden und jetzt zusätzlich eine weitere naturheilkundliche Therapie erlernen und anwenden wollen.

Umgekehrt können auch diejenigen beitreten, die eine andere Therapieform gewählt haben, wie z.B. Homöopathie und Traditionelle Chinesische Medizin, Ayur Veda und vieles andere mehr, und jetzt eine osteopathische Ausbildung anstreben, da dies nur eine Bereicherung auch für die Osteopathie sein kann, Wissen aus allen Sparten der naturheilkundlichen Medizin zu erlernen, zu verstehen und anzuwenden.

 

Was sind unsere Ziele?

Ein Miteinander von Naturheilkunde und Schulmedizin.
Ein Miteinander von Therapeuten und Nichttherapeuten.
Dies zum Wohle des Patienten.

Ein Miteinander von Mensch zu Mensch.
Dies zum Wohle eines jeden von uns.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen